Home und Makler im Vergleich

Im Durchschnitt werden Wohnungen im Stadtzentrum alle vier bis fünf Jahre neu vermietet. Dabei stehen Eigentümer regelmäßig vor den gleichen Fragen und Entscheidungen. Wie finde ich den besten Mieter? Wo vermarkte ich die Wohnung am besten? Was ist der passende Mietpreis? Gut die Hälfte aller Eigentümer entscheidet sich für einen Makler, um die Arbeit einem Experten zu überlassen und um Zeit und Energie zu sparen. Jedoch berechnen Makler häufig hohe Provisionen und begleiten einen Eigentümer nur bis zum Zeitpunkt der Vermietung.


Mit der Idee, für jeden Vermieter der beste Mieter zu sein, geht Home noch einen Schritt weiter und kombiniert Maklerservices und Hausverwaltung in einem. Home garantiert pünktliche und zuverlässige Mietzahlungen, indem Home die Miete selbst an den Eigentümer überweist, Reparaturmaßnahmen koordiniert und sogar Wohnungsleerstände durch durchgängige Mietzahlungen überbrückt.

Vor der Vermietung

Makler erstellen Inserate, professionelle Fotos, führen Besichtigungen durch und schlagen letztlich einen vermeintlich passenden Interessenten vor. Dieser Prozess kann, abhängig vom Engagement des Maklers und der Höhe der Angebotsmiete, mehrere Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit steht die Wohnung leer und der Eigentümer erhält keine Mietzahlung.

Effektiv entgehen dadurch dem Vermieter täglich Mieteinnahmen. Darüberhinaus, muss der Eigentümer bei erfolgreicher Vermietung auch noch eine Zahlung in Höhe von zwei bis drei Nettokaltmieten tätigen. Für ein wenig Komfort sind viele Eigentümer bereit regelmäßig hohe Summen an Makler zu zahlen.

Bei einer Vermietung an Home erhält der Vermieter lediglich eine geringfügig niedrigere Kaltmiete. Dafür übernimmt Home, über die klassischen Aufgaben eines Makler hinaus, die gesamte Verantwortung über das anschließende Mietverhältnis.

Da der Provisionsanspruch eines Maklers in dem Moment entsteht, in dem es zu einem Mietvertragsabschluss gekommen ist, hat er in der Regel kein finanziell begründetes Interesse an der Qualität des daraus entstandenen Mietverhältnisses. Er trägt keine Verantwortung für eine schlechte Mieterauswahl, einen erneuten Mieterwechsel nach kurzer Zeit oder die Beschädigung des Eigentums. Vermieter und Makler sitzen also nicht im selben Boot.

Um Vermietern eine Mietgarantie aussprechen zu können, ermittelt Home zu Beginn eine faire und nachhaltig erzielbare Miete als Grundlage für ein sicheres und langfristiges Mietverhältnis. Da Home für Schäden in der Wohnung haftet, basiert das Geschäftsmodell zudem auf einer sorgfältigen Auswahl von geeigneten Mietern.

Nach der Vermietung

Ist die Wohnung einmal vermietet, ist die Arbeit eines Maklers getan. Der Eigentümer überweist die Provision und ist ab dann wieder auf sich alleine gestellt. Er muss weiterhin regelmäßig mit Mietern kommunizieren und sich bei Schäden um die Reparaturkoordination kümmern.

Außerdem, ist durchschnittlich nach zehn Jahren eine Renovierung oder Sanierung nötig, um die sich gekümmert werden muss. Häufig unterschätzen Eigentümer die Zeit, das Geld und die Energie, die in solche Tätigkeiten hinein fließen, und sicherlich, anderweitig investiert, mehr Freude bereiten.

Home übernimmt deshalb jegliche Mieterkommunikation, Reparaturkoordination und überweist monatlich pünktlich die Miete, auch wenn der Home Mieter nicht zahlen sollte. Darüber hinaus greift Home auf ein starkes Netzwerk von Partnern zu, das Reparaturen oder zum Beispiel Kücheneinbauten, schnell, zuverlässig und zu speziellen Großabnehmerkonditionen durchführt. Dies ermöglicht Home bestmögliche Preise für Vermieter auszuhandeln.

Mit Home haben Vermieter nicht nur einen zuverlässigen Mieter, sondern auch einen kompetenten Partner an ihrer Seite, der die gleichen Interessen hat. Durch die Positionierung von Home zwischen Vermieter und tatsächlichem Nutzer der Wohnung, reduziert sich der Verantwortungsbereich des Vermieters auf ein Minimum.

Er kann sich zurück lehnen, die Mieteingänge auf seinem Konto beobachten und zusätzlich etwa 10%-20% im Vergleich zu einer klassischen Vermietung sparen.

Vermiete deine Wohnung an Home